Seelsorge

Als Haus mit einem konfessionellen Träger ist uns der diakonische Grundgedanke bei unserer alltäglichen Arbeit sehr wichtig. Gleichzeitig bieten wir unseren Patienten die Betreuung durch eine Seelsorgerin an. Besuche von einer Pfarrerin gehören zu unserem Alltag.
Auf Wunsch schaut diese Seelsorgerin bei jedem Patient vorbei, spendet Trost, hört zu, betet gemeinsam mit ihm oder lädt zum Gespräch.
Auch das Begehen von christlichen Ritualen ist in unserem Haus möglich.

Andachtszeiten

Zweimal im Monat und zu den hohen Festtagen

Ansprechpartnerin

Regine Ellmer
Pfarrerin
Telefon: 02562 - 79 425
E-Mail: retotzo@t-online.de

Dienstags und Donnerstags im Haus
Einzelgespräche und Besuch auf dem Krankenzimmer nach telefonischer Absprache